24 November 2005

Alternativmedizin und Naturheilkunde im Test

Im Oktober hat die (sonst von mir so geschätzte) Stiftung Warentest 50 verschiedene alternative Heilverfahren untersucht: von Akupunktur bis Yoga.

Das Ergebnis: rund die Hälfte aller Verfahren fiel durch und erwies sich als nicht wirksam oder nicht geeignet.

Dazu zählen auch Verfahren wie Homöopathie, was ich auch nicht ganz nachvollziehen kann.

Gerade hier, so urteilten die Tester, seien die Ergebnisse so schwach, dass man sie nicht vom Placebo-Effektunterscheiden könne.

Wenn ich so etwas lese, nehme ich das erst mal unvoreingenommen auf. Aber: dasHomöopathie bei Babys, Kindern und Tieren wirkt - das macht es schon schwer, den Placebo-Effekt zu erklären.

Tatsache ist, dass es sich bei Alternativmedizin um Verfahren handelt, die teilweise bis zu 3.000Jahre alt sind und schon damals mit Erfolg angewandt wurden. Nur, weil es uns nicht möglich ist, die Wirkungsweise wissenschaftlich zu erklären, muss es dennoch nicht heißen, dass diese Methoden nicht wirken.

Zu den Studien könnten ich auch anführen, dass weit über 90% der Operationsverfahren auch nicht wissenschaftlich untersucht sind (nach Kriterien der EBM) und dennoch ausgeführt werden - mit Erfolg...

Aber wir wollen das ganze ja neutral betrachten, wie ich das in meinem Artikel:

Homöopathie - Wirkung und Wissenschaft
versuche...

Hinterlassen Sie doch mal Ihre Meinung zu diesem Thema und Ihre Erfahrungen. Ich bin gespannt...

Kommentare:

Geistiges Heilen hat gesagt…

Ja die Wissenschaft und Alternative Heilmethoden. Es verwundert mich immer wieder dass fast alle Alternative Heilmethoden in der Wissenschaft durchfallen. Wäre z.B. Geistiges Heilen in den Labors eines großen Pharmakonzerns entstanden bin ich fast sicher das Geistige Heilen hätte bereits eine Weltweite Zulassung und ein großes Ansehen.

Liebe Grüße

RG hat gesagt…

Ja... je länger ich diese Thematik verfolge desto mehr komme ich zu diesem Schluß...

Lesen Sie dazu auch unbedingt meinen Beitrag:

http://naturheilt.com/blog/vioxx-skandal-merck/