08 Januar 2008

Schwacher Haarwuchs - was hilft?

Schwacher Haarwuchs - was hilft?

Leserbrief:

"Ich habe leider nur sehr schütteren Haarwuchs und obendrein verliere ich beim Kämmen viele Haare was kann ich dagegen tun?"

dieses Problem beschäftigt viele Menschen und folgendes kann dagegen unternommen werden...

Bürsten sie ihre Haare jeden Morgen sowie vor jeder Wäsche mit einer Naturfaserbürste.

Einmal in der Woche zerschneiden sie Zwiebeln in dünne Scheiben, legen diese auf ihre Haare, umwikeln alles mit einem Tuch und lassen es über Nacht einziehen.

Ebenfalls ein bedeutender Punkt ist die Ernährung.

Sie sollten viel Vollkorn essen, sowie Süßigkeiten vermeiden.

1 Kommentar:

Teneriffa hat gesagt…

Na ob das mit den Zwiebeln wirklich so hilft... Aber einen Versuch ist es ja wert, mal sehen, was die Naturheilkunde so kann ...